«

»

Jan 22 2006

Beitrag drucken

Warum ICQ die Blume als Icon hat

das Logo von ICQ

Beim Besuch meiner Eltern bin ich während eines Gesprächs über Gartenpflanzen ganz zufällig dahinter gekommen, warum ICQ eine stlisierte bunte Blüte als Programm-Icon verwendet. Es ist eigentlich ganz effe und simpel:

Wie sich eventuell der eine oder andere noch erinnern wird, wurde ICQ von einer Firma namens MIRABILIS erfunden (ein paar Details zu Mirabilis gibts bei wikipedia) – in Internetjahren gerechnet laaaaange bevor die Firma von AOL aufgekauft wurde. Mirabilis ist nun aber zufällig auch die lateinische Bezeichnung der Wunderblume. Und diese Wunderblume hat als eine ihrer herausragenden Eigenschaften, die ihr diesen lateinischen Namen eingetragen hat, die Angewohnheit, am selben Gewächs in verschiedenen Farben zu blühen.

Und das ICQ-Icon spiegelt genau das wieder. Schon erstaunlich, was man alles durch puren Zufall herausfinden kann 😉

English translation

When I visited my parents, during some talk about gardening and plants, I incidentally found some interesting insight for the fact ICQ being using this colorful blossom image as their program icon. Generally speaking this is pretty simple:

Some of you might remember that ICQ has been created and developed by a company named MIRABILIS (you can find some decent details about Mirabilis at wikipedia) – counted in internet years this development has taken place ages before AOL swallowed the company. As a coincidence, Mirabilis is the latin synonym of the socalled Wunderblume. And one of the most important properties of this Wunderblume, which draws responsible for its latin name, is the habit to bloom blossoms with different colors on the very same plant.

And, easy enough, the ICQ icon is mirroring exactly that habit. It’s quite striking what one can find out through pure luck 😉

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.4null4.de/80/warum-icq-die-blume-als-icon-hat/

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Nobbi
  2. Der Blogger
  3. Manu
  4. Sven
  5. Der Blogger
  6. derHeiko.de
  7. Der Blogger

Kommentare sind deaktiviert.